AUDI Cup – Finale (Bus für die Fans von Atlético)

Tausende Fans von Altetico bereiten sich schon auf den Anfang von August vor. Reisen Sie nach München mit anderen Fans von Los colchoneros.

Sonderangebot: Bei der Bestellung bis 31.5.2017 ein Schal von Atlético gratis

Hier finden Sie das Angebot der Busfahrt zum Finale des AUDI Cups 2017.

  • Busfahrt in einem modernen und bequemen Bus
    •  Abfahrt Bratislava – Wien- München
    • Ausstattung: WC, Klima
  • Ticket für den Audi Cup 5. Kategorie (Upgrade der Kategorie möglich)
    • Andere Kategorien bieten wir gegen Aufpreis an:
    • 4. Kategorie: + 15 € / pro Stück
    • 3. Kategorie: + 25 € / pro Stück
    • 2. Kategorie: + 35 € / pro Stück
    • 1. Kategorie: + 45 € / pro Stück
  • Gewinnspiel im Bus
  • Delegat

*Reise zum Halbfinale des Audi Cups*

Bayern Mníchov vstupenky

Unsere Klienten in München

Fotogalerie vom AUDI CUP 2013 / Fotogalerie vom AUDI CUP 2015

bayern choreo mnichov

Das Programm der Reise: 

  • Mittwoch, 2. 8.:
    • Abfahrt von Wien in der Früh.
    • Ankunft in München gegen Mittag.
    • Freies Programm, Transfer zum Stadion,  2 Finale Spiele um  17:45 und 20:30
    • Rückfahrt nach den Spielen.

viktualmarket beer garden

Donnerstag, 3. 8.:

  • Ankunft in Wien.

Zögern Sie nicht und besuchen sie den AUDI CUP!

atletico madrid griezman

Blog Allianz Arena

atletico-madrid-tim-foto

 KONTAKTIEREN SIE UNS

Vereinsinformationen

Atletico Madrid

Der Sportklub Club Atlético de Madrid S.A.D. ist ein insbesondere durch seine Fußballabteilung bekannter spanischer Traditionsverein aus Madrid und wurde am 26. April 1903 gegründet. Der Verein, der die Heimspiele im Estadio Vicente Calderón mit 54.851 Plätzen austrägt, spielt zurzeit in der Primera División, der höchsten spanischen Spielklasse. Die Vereinsfarben sind Rot und Weiß, so dass Spieler und Fans in Spanien als Los Rojiblancos bekannt sind. Zudem spielt die Mannschaft bei Heimspielen in rot-weiß-gestreiften Shirts und dunkelblauen Shorts. Der Klub trägt unter anderem den Spitznamen Los Colchoneros, was übersetzt so viel wie „Matratzenmacher“ bedeutet. Dieser Spitzname entstand, weil die damals meistverkaufte Matratze Spaniens rot-weiß gestreift war und so exakt die Vereinsfarben abbildete.