Die 10 besten Momente von Cristiano Ronaldo

Die Legende hat Madrid verlassen und einer der überraschendsten Transfers fand statt. Real hat viel Geld mit Ronaldo verdient, auch wenn sie ihn 9 Jahre zuvor für eine Rekordsumme gekauft haben.

In der Zwischenzeit hat CR 7 es geschafft, alles was möglich zu gewinnen war auch zu gewinnen. Die Jungs gründeten ihre eigene Liga, in der 50 Tore in der Saison ganz normal war. Cristiano hielt bei Madrid mit 451 Toren und 438 Spielen an.

Der 5-Zeitige Gewinner des goldenen Balles fühlte sich in Madrid nicht geliebt also hat er sich einen Umstieg in eine Stadt abgezwungen, die sich zum Beispiel mit dem Multipla prahlen kann. Juventus hat mit seiner Person nicht nur einen großen Charakter erworben, aber auch eine Garantie an eine extreme Anzahl von Toren und gab der Welt ein Signal das sie es mit der Champions League ernst meinen. Seria A hat auch einen der besten Spieler erworben, eine Person die es geradezu liebt in großen Duellen mitzuspielen.

Für 100 Millionen ist das eine der besten Geschäfte für den ganzen italienischen Fußball und die Italiener haben nach Jahren einen Weg gefunden das Niveau ihrer Liga zu heben. Eine systematische Lösung wie in Deutschland war nicht notwendig, ein Spieler hat gereicht.

Eine Legende, Tormaschine und unglaubliche Professonalität. Cristiano Ronaldo. Ein Mann großer Momente, und ein paar sehen wir uns heute an.

Das Finale Copa del Rey vs. Barcelona 2010/2011

Der Wendepunkt des Spieles kam nach dem Kopfschuss von gerade dem Spieler der für genau solche Gelegenheiten nach Madrid umgestiegen ist.

Ein Meisterstuck in Cam Nou 2011/2012

Die Zusammenarbeit von Özil und Ronadlo war eines der Highlights dieser Saison. Unter Mourinhos Führung hatte das Team extrem tödliche Gegenangriffe. Falls das Team aber im Camp Nou verloren hätte, hätte Barcelona einen Vorsprung von einem Punkt. Das ist aber nicht passiert und dank dieser fantastischen Aktion feierte Ronaldo seinen ersten Titel in der La Liga.

Zwei Stücke von Bayern in der Saison 2013/2014

Guardiola liebte die Spiele gegen Real in der La Liga. Als er aber auf der Bank von Bayern saß kam die Ernüchterung. Nach einer Niederlage von 0:1 in Madrid wollten die Bayern ihre Lage richtig stellen. Leider haben sie Pech gehabt, denn Ronaldo hat sich entschieden das er mit seinen Toren den Gegner zerstört.

5 Tore gegen Granada in der Saison 2014/2015

Man denkt das Ronaldos 9 Tore gegen Granada selbstverständlich ist. Aber stellen sie sich jetzt eine Welt ohne Ronaldo und Messi vor, Da wären schon 5 Tore mehr als der durchschnittliche Spieler schießen kann.

Der entscheidende Elfmeter beim Champions League Finale 2015/2016

Die besten sind hier um in den schwersten Momenten zu erscheinen. Und das tat Ronaldo beim Gewinn der elften Trophäe. Beim Finale in Milano war erst der 5. versuch der entscheidende.  Egoistisch? Vielleicht, Mutig? Definitiv.

Hattrick im Spiel gegen Wolfsburg in der Saison 2015/2016

Dies war ein spiel wo der Gewinn von real erwartet war. Nach dem Verlust von 0:2 war ein Held gebraucht. Den Hattrick brachte wieder einmal er.

Hattrick gegen Atlético Madrid in der Saison 2016/2017
Den Kämpfern von Madrid ist es gelungen ein Rezept gegen ihre größte Konkurrenz zu finden. Nach einer Elfmeterniederlage kam eine Chance auf Revanche. Aber nach dem ersten Spiel war es 3:0, und Real ging ins Finale nach Cardiff.

Zwei entscheidende Tore im Finale gegen Juventus in der Saison 2016/2017

Ronaldo wurde kritisiert das er in großen spielen nicht gerade strahlt. Um dieses wiederzulegen, bezwang er mit zwei Toren den Verein zu dem er in zwei Jahren wechseln würde.

Hattrick gegen Bayern in der Saison 2017/2018

Kontrovers, spannend, Gewinner. Diese Wörter tauchen auf wenn man über den nächsten Kampf des sogenannten Europäischen Clásico spricht. Ronaldo rettete Real wieder vor Problemen.

Scheren gegen Juventus in der Saison 2017/2018

Vieleicht das schönste Tor in seiner ganzen Kariere hat er in seiner letzten Saison im weißen Trikot abgespielt. Auch wenn er dieses in der Lila Version des Trikots geschossen hat.

Es ist offensichtlich das Ronaldo auch in dieser Saison nicht zu stoppen ist. Der, der sich darüber selbst überzeugen will, sollte sich für ein Spiel der Serie A entscheiden. Denn Ronaldo nicht mindestens einmal spielen zu sehen ist eine Sünde.

 

 

0 visitors have seen this post