Wir stellen Ihnen die Spielstätte der Fussball EM 2016 vor: Lens

LENS

Region: Nord-Pas-de-Calais

Einwohnerzahl: 34 190 Einwohner

Nur 28 Kilometer von der französischen Stadt Lille liegt die malerische – ursprünglich Bergbaustadt – Lens. Seit dem Jahr 2012 gehört wegen seiner Bergbaugeschichte zu den weltweiten UNESCO-Stätten. Im Dezember 2012 eröffnete das Museum Louvre – Lens, das auf der ursprünglichen Kohlebergwerk für rund 150 Millionen Euro errichtet wurde, es bietet den Touristen ein unvergessliches Kulturerlebnis.

Was sollten Sie sehen?

Museum Louvre – Lens: Dieser Teil des prestigeträchtigen Paris Louvre Museum bietet nicht nur Kunstwerke, sondern auch eine einzigartige Architektur des japanischen Architekten SANAA.

Museum Louvre - Lens

Hauptbahnhof Lens: im Jahr 1926 gebaut, erinnert auf eine Dampfmaschine. Es war auch die erste Anlage im Stil des Art Deco in diesem Bergbauregion. Der Innenraum ist mit schönen Mosaiken – Szenen aus dem Leben im Industriegebiet – dekoriert, die vom Kubismus inspiriert ist.

Historische Zentrum: Im Herzen der Stadt Lens liegt der Place Jean – Jaurès, der mit den beiden Haupteinkaufsstraßen Boulevard Basly und Rue Lanoy verbunden ist.

Place Jean - Jaures

Stade Bollaert – Delelis: zuerst öffnete seine Türen im Jahr 1932. Es ist das Heimstadion für alle Heimspiele der Heimmannschaft RC Lens. Ihre Fans haben einen guten Ruf, die für ihre Freundlichkeit und Toleranz bekannt sind. Sie wurden als die besten Fans in Frankreich bezeichnet. Heute ist es wegen der Euro 2016 renoviert.

Verkehr:

Der nächstgelegene Flughafen zur Stadt Lens ist der Flughafen in Lille. Mit dem Auto, Bus oder dem Zug TGV aber ist es gut erreichbar. Die Trasse Lens – Paris mit dem TGV dauert nur eine Stunde und 10 Minuten.

Die Entfernung von Lens in andere Orte der Fussball EM:

Lille – 40km
Saint-Denis – 195km
Paris – 200km
Lyon – 675km
Saint-Etienne – 735km
Bordeaux – 790km
Toulouse – 880km
Marseille – 985km
Nice – 1150km

Stade Bollaert – Delelis:

Das Bollaert Delelis Stadion wurde nach dem Direktor eines Bergbauunternehmens Felix Bollaert und André Delelis, dem Bürgermeister von Lens benannt. Der war sein ganzes Leben lang ein leidenschaftlicher Fan des Heimvereins RC Lens. Ursprünglich wurde es von arbeitslosen Bergleuten in ovale Form gebaut, aber jetzt hat es eher eine quadratische Form. Das Stadion wurde mehrmals renoviert, zuletzt wurden die Bauarbeiten nur vor kurzem abgeschlossen. Es bietet Platz für 36.000 Besucher, komischerweise ist das mehr, als die Bevölkerungszahl von der Stadt.

Stade Bollaert - Delelis

Spiele bei der EM 2016:

Gruppenspiele:
11/06/16, 15.00: A3 v A4
16/06/16, 15.00: B1 v B3
21/06/16, 21.00: D2 v D3

Round of 16:
25/06/16, 21.00: WD v 3B/E/F

Nützliche Links:

Verkehr Lens: www.communaupole-lenslievin.fr/index.php?alias=transport_tadao
Infos über die Stadt Lens: www.villedelens.fr/en.html
Die Webseiten der Stadt Lens und Lievin: www.communaupole-lenslievin.fr/
Infos für Touristen: www.tourism-lenslievin.co.uk/
RC Lens ofizielle Webseite: www.rclens.fr
Louvre-Lens Museum: www.louvrelens.fr/en/home
Facebook Seite des Bürgermeisters von Lens: www.facebook.com/mairiedelens

0 visitors have seen this post