Finale der Champions League 2016/17

Das Finale der Champions League wird in der Saison 2016/17 in Cardiff stattfinden. Wird Real Madrid den Titel von der vorrigen Saison verteidigen? Besuchen Sie mit uns Vereinigtes Königreich und erleben Sie das Finale der Königsklasse live im Stadion.

Die Flugreise zum Finale Real Madrid – Juventus  in Cardiff enthält:

  • Hin und Rückflugticket nach London (inkl. Steuern und Gebühren)
  • Transfer London – Cardiff, Cardiff – London
  • Unterkunft in einem 3* Hotel   – Upgrade des Hotel Standard möglich
  • Ticket fürs Spiel – Upgrade der Kategorie möglich (Tickets der ersten Kategorie verfügbar)
  • Delegat
  • 24/7 Notruf Service

 Genießen Sie das Fußballwochenende in Wales und die Atmosphäre im Millenium Stadium.

Tickets hier erhältlich

cardif mesto zelen

Fotos vom Finale 2015/2016

millenium stadium cardiff

Wir werden Ihre Reise gerne nach Ihren Wünschen anpassen. KONTAKTIEREN SIE UNS

Real Madrid, Juventus Turin Feedbacks von unseren Klienten

Erfahrungen sind einzigartig und können unterschiedlich sein.

  • Guten Tag Herr HütterAnbei noch meine Rezension zur Reise nach Madrid:
    • Top Erlebnis mit einer einwandfreien Reisplanung, hat alles bestens funktioniert mit Flug, Hotel und Tickets!
    • Jederzeit gerne wieder und ich kann Fussballtour vorbehaltslos empfehlen.
    • Sehr gute und persönliche Betreuung in der Vorbereitung uns Auswahl der Tickets und permanente Erreichbarkeit während der Reise
    Beste GrüsseStefan Binder
    Stefan Binder | Real Madrid - B. München | 1.5.2018
  • Guten Tag Herr Dirk Huetter Wir hatten am Anfang ein wenig Bedenken wegen den Tickets doch das war Schwachsinn. Wir bekamen die Tickets 2 Tag vor dem Derby Madrileno. Wir gingen durch den Eingang mit den Tickets auf dem Handy alles ging problemlos . Als wir dann reinkamen und und die Security unser Platz zeigte bakamen wir Gänsehaut. Wir konnten nicht mehr aufhören zu staunen: Ronaldo, Ramos, Asensio und co endlich zuzuschauen. Als dann die Hymne kam brach unsere Gänsehaut richtig aus. Die Stimmung so elektrisierend. Dann passierte es: Ronaldo schoss ein Tor! Dann brachen alle Dämme. Herzlichen Dank Fussballtour, dass ich das erleben durfte. Jeder Rappen war es Wert. Werde auch in Zukunft meine Spiele im Bernabeu bei euch bestellen.Lg Roman Zbinden
    Roman Zbinden | Real Madrid - Atletico Madrid | 8.4.2018

Vereinsinformationen

Real Madrid

Real Madrid - der erfolgreichste und berühmteste Verein der Welt. Die Heimspiele spielt die Königsmannschaft im Santiago Bernabeu. Der größter Rivale ist unbestritten der FC Barcelona. In Madrid kämpft Real um die Fans gegen den beliebten Club Atletico Madrid. In dieser Mannschaft treffen sich immer die besten Spieler der Welt und sie wollen natürlich jeden möglichen Titel holen. Real hat keine Konkurrenz was die Anzahl der Siege in der Champions League angeht. Die Mannschaft gewann insgesamt 12 Mal die Königsklasse und zudem verteidigte Sie als einzige Mannschaft die Champions League Trophäe.Wussten Sie, dass der berühmteste Spieler von Madrid Di Stefano erstens einen Vertrag mit Barcelona unterzeichnete und erst danach wechselte er zu Madrid.Mit Ronaldo, Benzema, Bale und Kroos sind einige der besten Spieler der Welt im Squad von Real und dass zeigten Sie auch im Champions League Finale 2018.

Juventus Turin

Juventus Turin gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen der Welt; die offiziell 34 italienischen Meistertitel sind nationaler Rekord. Außerdem war Juve der erste Fußballverein, dem es mit dem Sieg im Europapokal der Landesmeister 1985 gelang, im Laufe seiner Vereinsgeschichte alle drei Europapokale – UEFA-Pokal, Europapokal der Pokalsieger sowie den Europapokal der Landesmeister – für sich zu entscheiden. Dies gelang seither nur noch Ajax Amsterdam, dem FC Bayern München sowie dem FC Chelsea. Erzrivalen von Juventus sind traditionell Inter und der AC Mailand sowie der Stadtrivale FC Turin. Die Spiele zwischen Inter und Juve heißen traditionell Derby d'Italia. Eine weitere Rivalität, insbesondere unter den Anhängern der jeweiligen Vereine, besteht seit den 1960er Jahren zur ACF Florenz, seit sich Juventus zumindest unter fragwürdigen Umständen im Kampf um die Meisterschaft gegen die Fiorentina durchsetzte.Juventus langjähriger Torwart und Kapitän Buffon scheidet mit Ende der Saison 2017/18 aus dem Kader aus. Im UEFA Koeffizient ist Juventus auf Platz 5 und somit ein Spitzenteam in Europa.