Schutz personenbezogener Daten

Schutz personenbezogener Daten

 SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE

 

Der Schutz der personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund erfüllen wir alle Pflichten gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (nachstehend nur „DSGVO“) und dem Gesetz Nr. 18/2018 Slg. zum Schutz personenbezogener Daten und zur Änderung und Ergänzung einiger Gesetze (nachstehend nur „Gesetz“).

 

Auf diesem Wege informieren wir Sie über die Art und Weise sowie über die Bedingungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre damit verbundenen Rechte. Personenbezogene Daten verarbeiten wir auf den nachgenannten Gebieten, wobei Sie für mehr Informationen auf den Bereich klicken können, der Sie interessiert. Danach erhalten Sie Informationen zum Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten, den Rechtsgrundlagen, darüber, wie lange sie gespeichert werden, über die Empfänger sowie weitere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

 

Nach dem Anklicken des jeweiligen Bereichs erfahren Sie auch, wer in den einzelnen Fällen der Verarbeitung personenbezogener Daten der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist, wobei folgende Verantwortliche in Frage kommen:

 

  1. das Unternehmen Premier Sport Tour, s. r. o., mit dem Sitz Na Revíne 29/C, 831 01 Bratislava, Identifikationsnummer der Organisation: 46 219 455, E-Mail: info@futbaltour.sk, Tel.: 0911 575 774 (nachstehend nur „Premier Sport Tour“) oder

 

  1. das Unternehmen HOCKEY TOUR s. r. o., mit dem Sitz Na Revíne 29/C, 831 01 Bratislava – mestská časť Nové Mesto, Identifikationsnummer der Organisation: 51 244 004, E-Mail: info@hokejtour.sk, Tel.: 0911 575 774 (nachstehend nur „HOCKEY TOUR“) oder

 

  1. beide Unternehmen als gemeinsame Verantwortliche, die gemeinsam den Zweck für die Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt haben, wobei sie untereinander die Vereinbarung abgeschlossen haben, dass sämtliche und jegliche Pflichten und Verpflichtungen bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten gemäß der DSGVO für diese Gebiete nur und ausschließlich das Unternehmen HOCKEY TOUR leisten wird. Daher muss man sich dort, wo angegeben ist, dass die personenbezogenen Daten von den gemeinsamen Verantwortlichen verarbeitet werden, stets an das Unternehmen HOCKEY TOUR wenden.

 

Wenn auf irgendeinem Gebiet die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten nach Jahren festgelegt ist, dann beginnt diese Dauer am 1. Januar des Kalenderjahres nach dem Jahr, in dem wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten begonnen haben.

 

IHRE RECHTE GEMÄSS DSGVO

 

Als betroffener Person leiten sich für Sie aus der DSGVO mehrere Rechte ab, auf die wir Sie auf diesem Wege hinweisen wollen, wobei bei jedem Gebiet der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten konkrete Rechte angeführt sind, die Ihnen zustehen:

 

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auch das Recht auf grundlegende Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, sowie auch das Recht auf die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

 

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, haben Sie nur, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, und eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt.
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Zu diesem Zwecke können Sie uns jederzeit kontaktieren, wobei wir anschließend beurteilen, ob in Ihrem Falle keine Ausnahmen bestehen, in denen es nicht erforderlich ist, Ihre Daten zu löschen, auch wenn einer der oben genannten Gründe erfüllt ist (z. B. wenn es für die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist).

 

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht darauf, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken (d. h. Ihre Daten nur speichern, aber nicht auf andere Weise verarbeiten), wenn:

  • Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten haben;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten abgelehnt haben und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen;
  • wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Zu diesem Zwecke können Sie uns jederzeit kontaktieren, wobei wir anschließend beurteilen, ob in Ihrem Falle keine Ausnahmen bestehen, in denen Ihre personenbezogenen Daten auch auf andere Weise und nicht nur durch Speicherung verarbeitet werden können.

 

       Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten Ihrer Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. Ihre personenbezogenen Daten können wir nur dann verarbeiten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings können Sie jederzeit Widerspruch einlegen (!).

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und dies basierend auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einer anderen Person (einem Verantwortlichen) zu übermitteln, jedoch nur unter der Voraussetzung, dass es technisch möglich ist.

 

Recht auf Widerrufung der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu jeder Zeit

Nicht zuletzt haben Sie das Recht, jederzeit die von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betrifft, zu widerrufen, wenn Sie eine solche erteilt haben, und dies durch die Einsendung eines Widerrufs an die Kontaktdaten des Verantwortlichen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dieser Einwilligung vor deren Widerruf.

 

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Auf diesem Wege informieren wir Sie gleichzeitig, dass, wenn Sie der Ansicht sind, dass es bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einer Verletzung von Rechten natürlicher Personen oder zu einer Verletzung der DSGVO kam, Sie den Antrag auf Einleitung eines Verfahrens zum Schutz personenbezogener Daten einreichen können und dies bei der slowakischen Datenschutzbehörde Úrad pre ochranu osobných údajov Slovenskej republiky (das Antragsmuster ist auf der Seite der slowakischen Datenschutzbehörde www.dataprotection.gov.sk veröffentlicht).

 

Internetseite

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIET 

Verantwortlicher

ZWECKRECHTSGRUNDLAGE 

DAUER DER DATENSPEICHERUNG

Formular „Kontaktformular“ 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Erledigung der Anfrage und/oder Beantwortung der Frage einer betroffenen Person bzw. eines Dritten, der das Kontaktformular ausgefüllt und abgeschickt hatArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Dauer der Erledigung der Anfrage und/oder der Beantwortung der Frage

Formular „Unverbindliches Reservierungsformular“ bei Eintrittskarten 

Premier Sport Tour

Vorvertragsbeziehungen mit potenziellen Kunden, Beratung bei der Produktauswahl (des Spiels), Kontrolle der Verfügbarkeit und Prüfung sonstiger BedingungenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Dauer der Kommunikation mit dem potenziellen Kunden

Formular „Unverbindliches Reservierungsformular“ bei Reisen 

HOCKEY TOUR

Vorvertragsbeziehungen mit potenziellen Kunden, Beratung bei der Produktauswahl (des Spiels), Kontrolle der Verfügbarkeit und Prüfung sonstiger BedingungenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Dauer der Kommunikation mit dem potenziellen Kunden

Unverbindliche Bestellung von Flugtickets 

HOCKEY TOUR

Vorvertragsbeziehungen mit potenziellen Kunden, Beratung bei der Auswahl des Flugtickets, Kontrolle der Verfügbarkeit des Flugtickets und Prüfung sonstiger BedingungenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Dauer der Kommunikation mit dem potenziellen Kunden

Kontaktformular für die Bestellung eines Geschenkgutscheins 

HOCKEJ TOUR

Kauf eines Geschenkgutscheins, Vorbereitung des Inhalts und Designs eines Geschenkgutscheins und sein Verschicken an den KundenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Gültigkeitsdauer des Geschenkgutscheins

Anmeldung für den Newsletter 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Zusendung von Neuigkeiten, Sonderangeboten und WerbeangebotenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben 

Für die Dauer der Einwilligung

FAN Shop 

HOCKEY TOUR

Bearbeitung der Kundenbestellung, Lieferung der bestellten Ware aus dem FAN Shop und Erfüllung sonstiger VertragspflichtenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Dauer der Erfüllung von Pflichten aus dem Vertrag und die mögliche Geltendmachung einer Reklamation

Referenzen zufriedener Kunden 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Veröffentlichung der Referenzen zufriedener Kunden auf der Internetseite, in den sozialen Netzwerken und in Werbe- und MarketingunterlagenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben 

Für die Dauer der Einwilligung

Chatbox 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Erledigung der Anfrage und/oder Beantwortung der Frage einer betroffenen Person bzw. eines Dritten, der die Nachricht im Chat „Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern. Schreiben Sie uns.“ ausgefüllt und abgeschickt hatArt. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

Für die Dauer der Erledigung der Anfrage und/oder der Beantwortung der Frage

Artikel im Bereich „Z voleja“ 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Veröffentlichung von Artikeln im Blog der Internetseite zu Themen bezüglich Sportveranstaltungen und Reisen, Veröffentlichung von Interviews und Äußerungen natürlicher Personen, wenn es sich nicht um eine Vertragsleistung handeltArt. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben 

Für die Dauer des Lizenzvertrags bzw. für die Dauer der Einwilligung

Fotos und Videos 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Veröffentlichung von Fotos und Videos, welche die körperliche Gestalt der betroffenen Person oder andere ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Präsentation der Kundenzufriedenheit mit der Sicherstellung der Teilnahme an einer Sportveranstaltung durch den Verantwortlichen enthaltenArt. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben 

Für die Dauer der Einwilligung

Cookies – zwingend notwendige (essential Cookies) 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Cookies, die die Implementierung der grundlegenden Funktionen der Website ermöglichen, z. B. Sicherheit, Netzwerkverwaltung und Barrierefreiheit.Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse die Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs der Internetseite ist 

Für die Dauer, die die betroffene Person im Webbrowser eingestellt hat bzw. für die in Punkt 6 angeführte Dauer.

Cookies – freiwillige (non-essential Cookies) 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Bessere Anpassung von Werbung an die Interessen der betroffenen Personen und die Funktionalität der Websites, Erstellung von Statistiken. Verwendung von Google Analytics, Facebook Pixel.Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben 

Für die Dauer der Einwilligung bzw. für die in Punkt 6 angeführte Dauer.

 

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Marketing- und Werbedienstleistungen für uns erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen usw. Soweit personenbezogene Daten zum Zwecke ihrer Verarbeitung veröffentlicht werden, handelt es sich bei den Empfängern um alle Personen, die unsere Website, soziale Netzwerke usw. besucht haben. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen

 

Ihre personenbezogenen Daten werden bei diesen Zwecken nicht an Drittländer und/oder internationale Organisationen übermittelt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerrufung der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu jeder Zeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht freiwillig, wenn jedoch Ihre personenbezogenen Daten für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlich sind (d. h. für die ordnungsgemäße und rechtzeitige Lieferung von Waren aus dem Fan Shop), und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, wird es unsererseits nicht möglich sein, die Pflichten im Zusammenhang mit der Vertragsleistung ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

  1. Cookies

 

Um unsere Dienstleistungen und die Funktionalität unserer Website maximal zu verbessern, verwenden wir Cookies. Es handelt sich um kleine Textdateien, die in Ihrem Computer oder in Ihrem Mobilgerät gespeichert werden und Informationen über die Aktivitäten der Website-Benutzer enthalten, wobei diese Informationen anschließend beim nächsten Besuch des Benutzers dem Website-Server zugänglich werden.

 

Cookies sind nützlich, unter anderem für:

 

  • Funktionalität – zur entsprechenden Funktionalität der Internetseite,
  • Statistik – zur Erhebung von Statistiken, also welche Internetseiten und Funktionen von Ihnen am meisten genutzt werden, damit wir die Funktionalität der Internetseite vereinfachen und Ihren Anforderungen und Interessen so anpassen können, damit sie für den Benutzer einfach und verständlich ist,
  • Werbung und Marketing – um herauszufinden, welche Werbung von Ihnen am häufigsten aufgerufen wird, um die Anzeige solcher Werbung einzuschränken, an der Sie kein Interesse haben.

 

Die von uns verwendeten Cookies können hinsichtlich ihrer Dauer in zwei (2) Arten unterteilt werden:

 

  • kurzfristige (sog. session Cookies), die nur solange in Ihrem Browser bleiben, bis Sie diesen schließen,
  • langfristige (sog. persistent Cookies), die auch dann gespeichert bleiben, wenn Sie den Browser schließen, z. B. bei Cookies, die für Werbe- und Marketingzwecke verwendet werden, handelt es sich um eine Dauer von 3 Monaten und bei statistischen um eine Dauer von 2 und 3 Jahren.

 

Die Dauer der Speicherung von Cookies kann den eigenen Wünschen angepasst werden, da sie von der Einstellung des Cookies selbst und der Ihres Browsers abhängt.

 

Cookies können gleichzeitig aufgeteilt werden in:

  • solche, die für die Funktionsweise der Internetseite unbedingt erforderlich (essential) sind, wobei zu dieser Gruppe diejenigen Cookies zählen, die für die Speicherung von Daten in Formularen verwendet werden, oder solche, die helfen, eine Internetseite richtig und schnell einzulesen, und
  • solche, die nicht erforderlich (non-essential) sind, wobei solche non-essential Cookies zum Beispiel diejenigen sind, die analytische Cookies genannt werden und Daten für eine entsprechende Anpassung von Werbung erheben, die Tätigkeit des Besuchers auf der Seite verfolgen usw.

 

Auf unserer Internetsite sind beide Cookie-Arten platziert, wobei wir bei den non-essential Cookies Ihre Einwilligung in deren Verwendung anfordern. Die Verwendung von essential Cookies können Sie entweder gezielt für diese Internetseite oder auch für alle Internetseiten verbieten, und zwar in den Einstellungen Ihres Webbrowsers. Nach der Deaktivierung der essential Cookies können aber einige Funktionen nicht mehr genutzt werden.

 

  1. Google-Analytics

 

Darüber hinaus verwenden wir Google Universal Analytics, eine Webanalyse von Google Ireland Limited („Google“), einer Gesellschaft, die nach irischem Recht gegründet und betrieben wird (Registrierungsnummer 368047) und ihren Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland hat. Google Analytics verwendet Cookies, d. h. Datendateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um damit die Nutzung unserer Website zu analysieren.

 

In der Regel werden Informationen über Ihre Nutzung dieser Website durch Cookies an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse auf den Server von Google übertragen. Auf unsere Aufforderung hin verwendet Google diese Informationen zur Auswertung Ihrer Nutzung der Website und zur Erstellung von Berichten über die Aktivitäten auf dem Portal für uns sowie auch zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website.

 

Für die Verwendung dieser Cookies wird Ihre Einwilligung verlangt.

 

  1. Facebook

 

Unsere Website enthält integrierte Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland), die Sie am Facebook-Logo oder an den Buttons „Like“ („Gefällt mir“) und „Share“ („Teilen“) auf der Website erkennen. Eine Übersicht aller Plug-ins für Facebook finden Sie auf der Facebook-Seite: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

 

Während Ihres Besuchs auf unserer Website stellt dieses Plug-in eine Verbindung Ihres Browsers mit dem Facebook-Server her, über die Facebook die Information erhält, dass jemand von Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht. Wenn Sie dabei auch bei Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind und „Like“ oder „Share“ anklicken, können Sie den Inhalt unseres Portals mit Ihrem Facebook-Profil verbinden. Facebook kann so Ihren Besuch auf der Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ausführlichere Informationen finden Sie in den Bedingungen der Gesellschaft Facebook zum Schutz personenbezogener Daten:

https://sk-sk.facebook.com/privacy/explanation.

 

Für die Verwendung dieser Cookies wird Ihre Einwilligung verlangt. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto bei Facebook zuordnet, melden Sie sich bitte von Ihrem Benutzerkonto bei Facebook ab.

 

Marketing und Werbung

 

  1. Zweck, Rechtsgrundlage und Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Direktmarketing

 

Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings können Sie jederzeit Widerspruch einlegen (!) (siehe unten Rechte der betroffenen Person).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Kunden es sich handelt

Das Angebot eigener ähnlicher Waren und Dienstleistungen an Personen, deren personenbezogene Daten der Verantwortliche im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erhoben hat (bereits existierender Kunden). 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse das Interesse des Verantwortlichen und des Dritten (z. B. des Anbieters der Produkte, die der Verantwortliche verkauft), den Verkauf der Produkte im Angebot zu steigern und ihre Unternehmenstätigkeit auszubauen und dies mittels des Angebots eigener ähnlicher Produkte per E-Mail an Personen, deren personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der vorherigen Bereitstellung von Produkten erhoben wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Dauer der Existenz eines Vertragsverhältnisses und weitere 10 Jahre

 

Indirektes Marketing 

 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

Angebot von Waren und Dienstleistungen an andere Personen als die existierenden Kunden bzw. in Situationen, die nicht unter das Direktmarketing fallen 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben

 

 

 

 

Für die Dauer der Einwilligung

Verbrauchergewinnspiele

 

 

 

 

 

 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

 

Beteiligung an einem Gewinnspiel, Verarbeitung der Teilnahme an einem Gewinnspiel, Auslosung oder Bestimmung eines Gewinners auf andere Weise, Auswertung und Prüfung der Gewinnspielergebnisse, Kommunikation mit erfolgreichen bzw. nicht erfolgreichen Teilnehmern, Veröffentlichung des Gewinners (Internetseite, soziale Netzwerke usw.), Übergabe des Gewinns.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der DSGVO: die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegeben 

 

 

 

 

 

Für die Dauer des Gewinnspiels und 1 Jahr nach seiner Beendigung

Facebook, Instagram, LinkedIn, Youtube, Google 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsame Verantwortliche, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen HOCKEY TOUR.

 

Einrichtung und Betrieb einer Fanpage, Kommentieren der Beiträge von Personen, die einen Kommentar hinterlassen haben, oder eine andere Markierung auf der Fanpage, Kommunikation mit Personen, die den Verantwortlichen über die sozialen Netzwerke angesprochen haben (z. B. Messenger).

 

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich.

 

Das berechtigte Interesse ist das Interesse des Verantwortlichen und eines Dritten, der Verkauf der Produkte im Angebot zu erhöhen und die Unternehmenstätigkeit zu erweitern und die mittels einer Präsentation über die sozialen Netzwerke, sowie auch das Interesse an einer Kommunikation mit den betroffenen Personen, die Interesse an der Aktivität des Verantwortlichen zum Beispiel mit einem Kommentar geäußert oder den Verantwortlichen kontaktiert haben.

 

 

 

 

 

 

Bis die betroffene Person ihren Beitrag löscht, in sonstigen Fällen für die Dauer der Kommunikation mit der betroffenen Person

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Marketing- und Werbedienstleistungen für uns erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen usw. Soweit personenbezogene Daten zum Zwecke ihrer Verarbeitung veröffentlicht werden, handelt es sich bei den Empfängern um alle Personen, die unsere Website, soziale Netzwerke usw. besucht haben. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen

 

Ihre personenbezogenen Daten werden bei diesen Zwecken nicht an Drittländer und/oder internationale Organisationen übermittelt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

 

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten – Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings können Sie jederzeit Widerspruch einlegen (!).

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerrufung der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu jeder Zeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht freiwillig, wenn jedoch Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel für die Bereitstellung einer bestimmen Dienstleistung oder Informationen erforderlich sind (d. h. für die ordnungsgemäße und pünktliche Übergabe des Gewinns im Falle von Verbrauchergewinnspielen), und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, wird es unsererseits nicht möglich sein, die Pflichten im Zusammenhang mit dem Vorgenannten ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

Geschäftsentwicklung

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GebietVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Ansprechen von vertraglichen Geschäftspartnern 

 

 

 

 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Geschäftspartner es sich handelt

 

Suche neuer Partnerunternehmen und sonstiger Lieferanten von Dienstleistungen und/oder Ware (z. B. Buchhaltungsdienstleistungen, IT-Dienstleistungen, Reinigungsdienste, juristische Dienstleistungen, Internet-Dienstleistungen), aktive Marktforschung, Ansprechen über Standardkontakte, die auf den Internetseiten angeführt sind oder bei der persönlichen Kommunikation mit Antrag auf Einwilligung in eine weitere Kontaktierung eingeholt wurden.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse das Interesse des Verantwortlichen und eines Dritten (z. B. eines Anbieters von Produkten, die der Verantwortliche verkauft) ist, eine Zusammenarbeit mit einem potenziellen Vertragspartner zu knüpfen und seine Unternehmenstätigkeit auszubauen, sowie auch das Interesse an einer Kommunikation mit einem potenziellen Vertragspartner über dessen gesetzlichen Vertreter bzw. eine andere Kontaktperson (Mitarbeiter). 

Für die Dauer der Auswahl eines Geschäftspartners, maximal für die Dauer eines Jahres

Zufriedenheitsumfrage 

 

 

 

 

 

 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Kunden es sich handelt

Kontaktaufnahme zu existierenden Kunden hinsichtlich ihrer Zufriedenheit mit der Umsetzung des Auftrags, der Zufriedenheit mit einem Mitarbeiter oder einem externen Mitarbeiter usw. und dies zum Zwecke der Steigerung des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen des Verantwortlichen 

Art. 6 Abs.1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse das Interesse des Verantwortlichen und eines Dritten (z. B. des Anbieters von Produkten, die der Verantwortliche verkauft) an einer Steigerung des Verkaufs von Produkten im Angebot sowie die Erhebung der Zufriedenheit der Kunden mit den Waren und Dienstleistungen des Verantwortlichen ist bzw. festgestellt werden soll, ob es seitens der Mitarbeiter oder externer Mitarbeiter eventuell zu einem unangemessenen Verhalten oder rechtswidrigen Handlungen kommt.

 

 

Für die Dauer eines Jahres

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, wenn diese nicht bereitgestellt werden, drohen keine negativen Folgen.

 

Kunden

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Vorvertragsverhältnisse 

Premier Sport Tour, wenn die Kommunikation den Kauf von Eintrittskarten betrifft, oder HOCKEY TOUR, wenn die Kommunikation ein anderes Produkt betrifft (Reise, Flugticket, Fan Shop usw.)

 

Kommunikation mit potenziellen oder existierenden Kunden hinsichtlich der Möglichkeiten und Bedingungen der Lieferung einer Leistung von Seiten des Verantwortlichen, insbesondere Verhandlungen hinsichtlich der Vertragsbedingungen, Bereitstellung eines Preisangebots, Vorschlag einer Lösungsarchitektur, Prüfung der Eignung der vorgeschlagenen Lösung unter den spezifischen Bedingungen des Kunden, Beispiele von Mustermodellen, Referenzbesuch beim Kunden usw.

 

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

 

 

 

 

 

 

Für die Dauer der Kommunikation

Vertragsabschluss 

Premier Sport Tour, wenn die Kommunikation den Kauf von Eintrittskarten betrifft, oder HOCKEY TOUR, wenn die Kommunikation ein anderes Produkt betrifft (Reise, Flugticket, Fan Shop usw.)

 

Vorbereitung der Vertragsfassung bzw. Bestätigung der Kundenbestellung, wenn kein schriftlicher Vertrag abgeschlossen wird, Registrieren der Leistungsanforderung im internen System zum Zwecke einer ordnungsgemäßen und pünktlichen Erfüllung des Vertrags mit dem Kunden.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich 

 

 

Für die Dauer des Vertrags

Erfüllung des Vertrags 

Premier Sport Tour, wenn die Kommunikation den Kauf von Eintrittskarten betrifft, oder HOCKEY TOUR, wenn die Kommunikation ein anderes Produkt betrifft (Reise, Flugticket, Fan Shop usw.)

 

Erfüllung der Vertragspflichten im Verhältnis zur Sicherstellung der Leistung im Sinne des Vertrags mit dem Kunden, Einlagerung der Ware und deren anschließende Montage. Abwicklung von Reklamationen. 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

 

 

 

 

Für die Dauer des Vertrags

Beendigung von Vertragsverhältnissen 

Premier Sport Tour, wenn die Kommunikation den Kauf von Eintrittskarten betrifft, oder HOCKEY TOUR, wenn die Kommunikation ein anderes Produkt betrifft (Reise, Flugticket, Fan Shop usw.)

 

Beendigung des Vertragsverhältnisses durch die ordnungsgemäße und pünktliche Lieferung der Leistung bzw. auf andere Weise (Vertragsrücktritt, Kündigung, Vereinbarung usw.), Handlungen im Zusammenhang mit der Beendigung des Vertragsverhältnisses. 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

 

 

 

Für die Dauer des Vertrags

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, Personen, die Buchhaltungsdienste erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

 

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht freiwillig, wenn jedoch Ihre personenbezogenen Daten für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlich sind (d. h. für die ordnungsgemäße und rechtzeitige Sicherstellung der Teilnahme an der erworbenen Reise), und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, wird es unsererseits nicht möglich sein, die Pflichten im Zusammenhang mit der Vertragsleistung ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

 

Externe Mitarbeiter

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Vertragsverhältnisse 

 

 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, mit wem der Vertrag abgeschlossen wird

 

 

Vorvertragsverhältnisse mit experten Mitarbeitern (Selbständigen), Kommunikation bezüglich der Bedingungen des Vertragsverhältnisses, Abschluss von Verträgen mit externen Mitarbeitern, Erfüllung von Verträgen, Koordination externer Mitarbeiter zum Zwecke einer ordnungsgemäßen und pünktlichen Erfüllung von Verträgen mit den Kunden, Erfassung der erbrachten Dienstleistungen, Beendigung des Vertragsverhältnisses durch die ordnungsgemäße und pünktliche Lieferung der Leistung bzw. auf andere Weise (Vertragsrücktritt, Kündigung, Vereinbarung usw.), Handlungen im Zusammenhang mit der Beendigung des Vertragsverhältnisses.

 

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

 

 

 

 

Für die Dauer des Vertrags

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, Personen, die Buchhaltungsdienste erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

 

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht freiwillig, wenn jedoch Ihre personenbezogenen Daten für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlich sind und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, wird es unsererseits nicht möglich sein, die Pflichten im Zusammenhang mit der Vertragsleistung ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

Lieferanten der üblichen Dienstleistungen und/oder Ware

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Vertragsverhältnisse 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, mit wem der Vertrag abgeschlossen wird

 

 

Vorvertragsverhältnisse mit dem Lieferanten (Buchhaltungsdienstleistungen, IT-Dienstleistungen, Reinigungsdienstleistungen, Rechtsdienstleistungen, Dienstleistungen eines Internetanschlusses) und andere Einkäufe (Flugtickets, Fahrkarten, Unterkunft, Einkauf von Büroausstattung und Dienstleistungen, Entwicklung des Büros), Kommunikation bezüglich der Bedingungen des Vertragsverhältnisses, Erfüllung von Verträgen mit den Lieferanten, Beendigung von Verträgen mit den Lieferanten.  Sicherstellung der Kommunikation mit den Lieferanten bzw. Ausführung von Vertragsleistungen und dies mittels gesetzlicher Vertreter oder sonstiger Kontaktpersonen.

 

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich,

 

 

Für die Dauer des Vertrags

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, Personen, die Buchhaltungsdienste erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

 

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht freiwillig, wenn jedoch Ihre personenbezogenen Daten für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlich sind und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, wird es unsererseits nicht möglich sein, die Pflichten im Zusammenhang mit der Vertragsleistung ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

GESETZLICHE VERTRETER UND ANDERE KONTAKTPERSONEN IN VERTRAGSVERHÄLTNISSEN

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
 

Gesetzliche Vertreter und andere Kontaktpersonen in Vertragsverhältnissen

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, mit wem das Vertragsverhältnis abgeschlossen ist, in dem der gesetzliche Vertreter oder eine andere Kontaktperson auftreten

 

 

Sicherstellung der Kommunikation mit den Kunden bzw. Durchführung einer Vertragsleistung und dies mittels der gesetzlichen Vertreter und anderer Kontaktpersonen.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse das Interesse des Verantwortlichen und des Kunden am Abschluss und der Erfüllung eines Vertrags ist, wo es zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen kommt, die keine Vertragspartei sind (z. B. das gesetzliche Vertretungsorgan, der beauftragte Mitarbeiter), bei denen es sich aber um Personen handelt, die im Namen des Kunden handlungsberechtigt bzw. Kontaktpersonen sind, welche die Kommunikation zwischen dem Verantwortlichen und dem Kunden bzw. die Erfüllung des Vertrags sicherstellen.

 

Für die Dauer des Vertrags

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, Personen, die Buchhaltungsdienste erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht freiwillig, wenn jedoch Ihre personenbezogenen Daten für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlich sind und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, wird es unsererseits nicht möglich sein, die Pflichten im Zusammenhang mit der Vertragsleistung ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

Buchhaltungsagenda

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Buchhaltung 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Buchhaltung und Dokumentation gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

 

10 Jahre

Steuerpflicht 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Ordnungsgemäße und pünktliche Erfüllung der Steuerpflicht 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

Erfassung der Gläubiger (eingehende Rechnungen) 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Erfassung der Gläubiger Forderungen, Annahme von Rechnungen der Gläubiger und sonstige, damit zusammenhängende Buchhaltungsunterlagen 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

und

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

 

10 Jahre

Erfassung der Schuldner (ausgehende Rechnungen) 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Erfassung der Schuldner, Verbindlichkeiten, Ausstellung und Verschicken der Rechnungen und sonstiger, damit zusammenhängender Buchhaltungsdokumente 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

und

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

 

10 Jahre

Management der Verbindlichkeiten und Forderungen 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Verfolgung von getätigten Zahlungen und Zahlungsfristen der Verbindlichkeiten und Forderungen, Ausgaben- und Kostenkontrolle 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

und

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

 

10 Jahre

Eintreiben von Forderungen 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Eintreiben von Forderungen von Schuldnern, Vorbereitung und Zusendung von Mahnungen und Kommunikation mit den Schuldnern 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) der DSGVO: die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich

und

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

 

Für die Dauer der Eintreibung einer Forderung oder ihrer Abschreibung als nicht eintreibbar bzw. für eine Dauer von 10 Jahren

Kasse 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Buchhaltungsagenda es sich handelt und wessen Schuldner oder Gläubiger Sie sind

 

Führung der Kasse und des Bargeldbestands in der Kasse 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

 

 

10 Jahre

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Buchhaltungsdienste erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffene Person haben Sie gemäß der DSGVO mehrere Rechte, auf die wir Sie auf diesem Wege hinweisen möchten, und dies

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine gesetzliche Anforderung, wobei, wenn Ihre personenbezogenen Daten auch für eine ordnungsgemäße Vertragserfüllung erforderlich sind (d. h. für die ordnungsgemäße und rechtzeitige Sicherstellung der Teilnahme an einem gebührenpflichtigen Event) und es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, es unsererseits nicht möglich sein wird, die Pflichten im Zusammenhang mit der Vertragsleistung ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

Rechtsverhältnisse

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Rechtsverhältnisse 

 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Rechtsverhältnisse es geht und wem gegenüber ein Rechtsanspruch registriert wird oder Sie eine Verteidigung führen

 

 

Beobachtung der Einhaltung von Rechtsvorschriften, Bereitstellung von Rechtsberatung, Geltendmachung von Rechtsansprüchen, Führung der Verteidigung im Falle von Ansprüchen Dritter.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

und

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse das Interesse des Verantwortlichen an der Beobachtung und Einhaltung der Rechtsvorschriften des Verantwortlichen, die Beschaffung von Rechtsangelegenheiten, die Bereitstellung von Rechtsberatung, die Geltendmachung von Rechten und Eintreibung von Ansprüchen ist.

 

 

 

Für die Dauer eines Gerichts- oder anderen Verfahrens, des Streits oder eines Rechtsanspruchs.

 

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen, Personen, die Buchhaltungsdienstleistungen erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann vom Gesetz verlangt werden, in allen anderen Fällen ist sie freiwillig.

 

Unternehmensagenda

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Unternehmensagenda 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Unternehmensagenda es sich handelt

 

 

Die Führung der grundlegenden Unternehmensunterlagen des Kunden (Gründungsurkunden, Protokolle von den Sitzungen der Organe, Entscheidungen, Unterschriftsproben usw.), die Erfüllung von Pflichten gegenüber dem Handelsregister und anderen Ämtern und Behörden.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt 

 

Für die Dauer der Existenz des Verantwortlichen

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen, Personen, die Buchhaltungsdienstleistungen erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine gesetzliche Anforderung und wenn es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, können wir unsererseits die Pflichten nicht ordnungsgemäß erfüllen.

 

IT-Sicherheit/Verwaltung

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
IT-Sicherheit/ Verwaltung 

 

 

 

 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen IT-Technologien es sich handelt bzw. wer die IT-Technologien nutzt

 

Sicherstellung des Datenschutzes und der Sicherheit beim Verantwortlichen und sonstige Fragen im Zusammenhang mit der IT-Verwaltung, z. B. Einrichtung des Benutzerkontos eines Mitarbeiters bzw. eines externen Mitarbeiters. 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt

und

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, wobei das berechtigte Interesse das konkretisierte Interesse des Verantwortlichen ist, den Datenschutz und die Sicherheit der IT-Technologien sicherzustellen und auch die IT-Technologien in der eigenen wie auch in fremder Umgebung angemessen zu verwalten.

 

Die Dauer der Speicherung wird fortlaufend nach der Notwendigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten ausgewertet (z. B. beim Konto eines Angestellten ist es die Dauer der Existenz dieses Kontos, die von der Länge des arbeitsrechtlichen Verhältnisses des Angestellten abhängt)

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine gesetzliche Anforderung und wenn es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, können wir unsererseits die Pflichten nicht ordnungsgemäß erfüllen.

 

Registratur, Verwaltung der ausgehenden und eingehenden Post

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Verwaltung der eingehenden und ausgehenden Post, Verwaltung der Registratur und des Archivs. 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, um wessen Registratur es sich handelt (bzw. wer Absender oder Adressat der eingehenden Post ist)

 

Verwaltung der eingehenden und ausgehenden Post, Verwaltung der Registratur und des Archivs gemäß dem Gesetz 395/2002 Slg. über Archive und Registraturen und über die Ergänzung einiger Gesetze.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt 

Erfassung der ausgehenden und eingehenden Post für eine Dauer von 2 Jahren; Verwaltung der Registratur und des Archivs für die Dauer der Existenz des Verantwortlichen

 

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um eine Person, die die Verwaltung der Registratur und des Archivs erbringt, Personen, die Buchhaltungsdienstleistungen erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffene Person haben Sie gemäß der DSGVO mehrere Rechte, auf die wir Sie auf diesem Wege hinweisen möchten, und dies

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine gesetzliche Anforderung und wenn es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, können wir unsererseits die Pflichten nicht ordnungsgemäß erfüllen.

 

DSGVO – Erledigung von Anfragen, Anträgen und Sicherheitsvorkommnissen

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

GEBIETVERANTWORTLICHERZWECKRECHTSGRUNDLAGEDAUER DER DATENSPEICHERUNG
Schutz personenbezogener Daten 

Premier Sport Tour oder HOCKEY TOUR, je nachdem, wer der Verantwortliche bzw. gemeinsamer Verantwortlicher ist

 

Erledigung von Anfragen, Anträgen, Sicherheitsvorkommnissen und der Erfüllung von Pflichten im Sinne der DSGVO und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten.

 

Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) der DSGVO: die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegtFür die Dauer von 5 Jahren bzw. einen längeren Zeitraum, wenn ein Verfahren bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten gegen den Verantwortlichen geführt wird und dies für die Dauer des Verfahrens

 

 

  1. Empfänger oder Empfängerkategorien

 

Wir schützen personenbezogene Daten und geben sie nicht an Dritte oder juristische Personen weiter, es sei denn, es handelt sich um eine verantwortliche Person, Personen, die Rechtsdienstleistungen erbringen, Personen, die Cloud-Dienstleistungen erbringen, Personen, die IT-Dienstleistungen erbringen, externe Mitarbeiter usw. Für den Fall, dass sich eine solche Verpflichtung aus einem Gesetz oder einer Entscheidung einer Behörde ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten auch der Behörde oder anderen Stellen zur Verfügung gestellt.

 

  1. Rechte der betroffenen Person

 

Als betroffener Person gehen für Sie mehrere Rechte aus der DSGVO hervor, auf welche wir Sie hiermit hinweisen wollen und dies:

Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung und/oder Ergänzung der personenbezogenen Daten

Recht auf Löschung personenbezogener Daten

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

 

  1. Anforderung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine gesetzliche Anforderung und wenn es nicht zu ihrer Bereitstellung kommt, können wir unsererseits die Pflichten nicht ordnungsgemäß erfüllen