Reisen nach London

Sind Sie auf der suche nach einem unvergesslichem Urlaub verbunden mit einem Besuch einer Sportveranstaltung? London ist eindeutig die Sporthaupstadt Europas!

Die Flugreisen nach London ab 290 € pro Person enthalten:

  • FLUGTICKETS
    • verfügbare Flugverbindungen: Wien – London, Salzburg – London, Innsbruck – London
    • andere Abflugsorte auf Anfrage (Zürich, Basel, Berlin, Düsseldorf, München usw.)
    • Flughafentransfer auf Anfrage
  • UNTERKUNFT
    • im geprüften 3* Hotel in guter Lage
    • höherer Standard auf Anfrage
  • EINTRITTSKARTE
  • GESCHENKGUTSCHEIN
    • eine Reise verschenken? – gerne bereiten wir einen originellen Geschenkgutschein vor!
  • UNSER TIPP

Häufig gestellte Fragen:

Wann erhalte ich das Angebot? Wir werden Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot innerhalb von 24 Stunden auf die hinterlegte E-mail Adresse schicken.

Was soll ich tun, wenn ich das Angebot annehmen will? Sie können Ihre Bestellung einfach per E-mail bestätigen. Nach der Bestätigung erhalten Sie von uns die Buchungsunterlagen.

Wie kann ich bezahlen? Sie können die Rechnung per Banküberweisung begleichen.

Wie ist der weitere Ablauf? Nach dem Zahlungseingang erhalten Sie von uns eine Zahlungsbestätigung. Somit ist die Reise fix reserviert. Die Reiseunterlagen zu Ihrer Reise verschicken wir spätestens 7 Tage vor dem Spiel.

3 GRÜNDE, WARUM SIE NACH LONDON FLIEGEN MÜSSEN:

  1. Wo sonst können Sie so viel erleben wie in London? Entdecken Sie diese pulsierende Metropole voller Vielfalt mit einer einzigartigen Atmosphäre. Jeder Reisende findet sein Programm in der größten Stadt Europas. Genießen Sie ein herzhaftes englisches Frühstück, lernen Sie tagsüber die Geschichte der königlichen Familie kennen und fahren Sie am frühen Abend mit der ältesten U-Bahn der Welt in eines der Fußballstadien.
  2. England hat der Welt den Fußball gegeben und Sie werden es bei jedem Schritt spüren. Neben dem „Spiel des Spieles“  können Sie in London auch Welttennis (Wimbledon), Boxen (Anthony Joshua) oder den Galaabend des schnell wachsenden MMA-Sports erleben. Wer Sport mag, wird diese Stadt einfach lieben.
  3. Der kulturelle Teil des Programms ist mehr als reichlich erledigt. London bietet weltberühmte Attraktionen wie das London Eye, den Buckingham Palace, die Tower Bridge und den berühmten Big Ben. Wir empfehlen auch eine Tour durch die Wembley-Stadien, das Emirates Stadium und das hochmoderne Tottenham Hotspur Stadium.

reisen- fußball- futbaltour - london- stadion- tottenham

Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns bitte und wir werden uns bei Ihnen so schnell wie möglich melden!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Chelsea, Arsenal Feedbacks von unseren Klienten

Erfahrungen sind einzigartig und können unterschiedlich sein.

  • Vielen Dank. Es lief alles perfekt, unter anderem hatten wir tolle Plätze in Anfield beim Spiel Liverpool-Chelsea, auch das nächste Mal wählen wir FussballTour.at Mit freundlichen Grüßen - Thomas Rami
    Thomas Rami | Liverpool - Chelsea | 21.4.2019
  • Perfekter Ablauf! Flug, Hotel und Karten. Alles Reibungslos funktioniert
    Andreas Jantscher | Tottenham - Chelsea | 2.12.2018

Vereinsinformationen

Chelsea

Vor dem Jahr 2003 waren The Blues nur eine durchschnittliche Mannschaft der Premier League. Roman Abramovic kaufte und reorganisierte die Mannschaft und FC Chelsea war auf einmal an der Spitze der Premier League. Seitdem holte die Mannschaft mehrere Meistertitel. Die fast unbegrenzte finanzielle Mittel sind natürlich ein Dorn im Auge der Fans von anderen englischen Mannschaften. Die goldene Ära von Mourinho ist zwar weg, man muss aber mit der Mannschaft jede Saison rechnen. Chelsea hat in der Saison 2017/18 sich im Finale des FA Cup gegen Man. Utd. durchgesetzt und sich somit die Trophäe gesichert. Die Mannschaft ist für die Saison 2018/19 dadurch sicher beflügelt und wir erwarten spannende Spiele.

Arsenal

The Gunners sind bekannt als die ,,immer vierte Mannschaft“. Sie sind zwar der regelmäßige Teilnehmer der Champions League, aber die großen Trophäen hat die Mannschaft von London schon länger nicht geholt. Das heißt nicht, dass im Emirates Stadium kein guter Fußball zu sehen ist, jedoch ist das Spiel der Mannschaft von häufigen Verletzungen der besten Spieler sehr beeinflusst. Des Weiteren hat der Klub nicht so ein hohes Budget, verglichen mit anderen TOP Mannschaften der Premier League. Dafür ist die Fankultur umso prägnanter. Nach vielen Jahren im Dienst von Arsenal, verließ Arsene Wenger den Club mit Ende der Saison 2017/18 und wir sind gespannt wie sich Unai Emery (kam von PSG) mit den Gunners bewegt! Auf in die Saison 2018/19. Wussten Sie, dass sich Arsenal für seine Klubfarben dem Klub Nottingham Forrest bedanken kann? Die Mannschaft von Nottingham hat den Gunners nämlich die Trikots für ein Spiel einmal ausgeborgt.